Impressionen

Zeitfahren des RC Urltal

Rennbericht: Zeitfahren des RC Urltal
30.08.06

Das Karl Atzenhofer - Gedenkrennen des RC Urtal ist ein Einzelzeitfahren über hügelige 12km von Mauer nach Aschbach und wieder retour.

Gernot Müller und Christoph Waser nahmen für den RC Tretlager dieses Rennen in Angriff.

Gernot, der dieses für ihn ungewöhnliche Rennen als Ersatz für ein MTB-Rennen (er hatte kein MTB...) hernahm, konnte sich ungewöhnlich gut ins Szene setzen und in 15:41min (ca. 47km/h Schnitt) einen überlegenen Sieg in der allgemeinen Klasse einfahren. In der Gesamtwertung schrammte er gegen ein paar Zeitfahrspezialisten nur um 1 Sekunde am 3.Platz vorbei.

Auch Christoph Waser fuhr in beherztes Rennen und sicherte sich den 2.Platz in der Vereinsmeisterschaft des RC-Urltal, wo er auch Mitglied ist.