Impressionen

Prochenberg Winterlauf

Rennbericht: Prochenberg Winterlauf
18.02.17

Beim mittlerweile 9. Prochenberg Winterlauf der Bergrettung Waidhofen/Ybbs konnte heuer ein neuer Teilnehmerrekord erzielt werden. Organisator Christian Wiesbauer führt den Rekord von insgesamt 49 Teilnehmerinnen und Teilnehmer darauf zurück, dass erstmals zwei Disziplinen – Schitourenlauf und Berglauf – parallel veranstaltet wurden.

Die Schitour führte vom Start beim Bauernhaus Leherbauer über den Mauerweg zur Prochenberghütte und über die alte Schipiste („Schluachten“) wieder zurück.

Der Berglauf verlief vom Leherbauer anfangs über die Straße, dann ebenfalls über den Mauerweg zur Prochenberghütte und über die Forststraße wieder zurück.

Bei den Herren siegte im Schitourenlauf Oliver Dreier vor Julian Schopf und Tretlager-Starter Bernd Wagner. Im Berglauf war Christian Gangl schnellster, gefolgt von Mario Nestelberger und Michael Gröblinger.

Die schnellste Dame im Schitourenlauf war Daniela Dürauer vor Daniela Kerschbaumer und Elena Neunteufel. Die schnellste Bergläuferin war Michaela Luger, gefolgt von Rosina Simmer und Eva Fenzl ex aequo mit Margarete Helm

Die Tagesschnellsten durften Pokale mit nach Hause nehmen. Unter allen Sportlerinnen und Sportlern wurden im Anschluss an den Lauf zahlreiche Sachpreise verlost.

Die Bergrettung Waidhofen/Ybbs bedankt sich bei ihren Sponsoren und Unterstützern die den 9. Prochenberg Winterlauf ermöglicht haben und freut sich auf ein Wiedersehen beim Jubiläumslauf 2018.