Impressionen

Weinsteinbike MTB-Marathon in Mühldorf

Rennbericht: Weinsteinbike MTB-Marathon in Mühldorf
16.08.15

In Mühldorf in der Wachau fand an diesem Wochenende der traditionelle Weinsteinbike - Mountainbike-Marathon statt und somit die 4. Station der Ginner Hobby Trophy.

Johannes Poyntner vom RC Tretlager Amstetten nahm die Extremstrecke (70km, 3200 HM) in Angriff – diese führt zwei Mal über den höchsten Berg der Region, den Jauerling, und bietet neben steilen Anstiegen auch technisch knifflige Abfahrten, die sich auf Grund der trockenen Bedingungen sehr schnell präsentierten. Das Feld zerfiel bereits auf der ersten Auffahrt zum Jauerling rasch in kleinere Gruppen, der Klosterneuburger konnte sich vor der Abfahrt auf dem 6. Gesamtrang platzieren und diesen in weiterer Folge auch halten. In der ersten Runde zwang ihn zwar ein verbogener Schaltkäfig vom Rad, dennoch konnte er den Abstand nach hinten immer weiter ausbauen. In der zweiten Runde konnte Poyntner noch einen Platz gut machen und kam trotz eines Risses im Hinterreifen auf der letzten Abfahrt als Gesamt-5. In 3:58 ins Ziel.
Ein großer Erfolg für den RC Tretlager Amstetten: Poyntner konnte seine Altersklasse gewinnen somit auch die Trophy-Gesamtwertung auf der Extremstrecke für sich entscheiden.

Hut ab außerdem vor Teamkollegen Franz Wininger: Er holte sich nach Mank mit dem 3. Platz in der M60 bereits den zweiten Stockerlplatz in Serie!