Impressionen

Radmarathons Purbach und Waidhofen/Ybbs

Rennbericht: Radmarathons Purbach und Waidhofen/Ybbs
20.06.15

Beim Marathon in Purbach galt es einen 40km langen Rundekurs mit zwei Anstiegen 3-mal zu bezwingen. Obwohl das Feld mit vielen Elite-Fahreren besetzt war, konnte sich Hannes Halbmayr in der Spitzengruppe behaupten und den 14. Platz belegen.

Auch beim traditionellen Heimmarathon in Waidhofen/Ybbs konnte er sich in der Spitzengruppe behaupten und sich um den 10. Platz platzieren, obwohl er am Vortag die österreichische Meisterschaft der Amateuere ebenfalls im Spitzenfeld behaupten konnte und entsprechend müde war.